Corsin Gaudenz: Dorf Theater / Eröffnung @ Impulse Theater Festival, Duisburg [13. Juni]

Corsin Gaudenz: Dorf Theater / Eröffnung


15
13.
Juni
19:00 - 21:00

 Facebook-Veranstaltungen
Impulse Theater Festival
Am Schloß Broich 38, 45479 Mülheim an der Ruhr
Grüezi mitenand! Diese Impulse-Eröffnung schafft unerwartete Begegnungen. Laientheater trifft auf Theateravantgarde, Schweizer Mundartspiel auf Grußworte aus der Kulturpolitik. Und am Bühnenrand lockt das Büffet.

Das Laientheater in der Schweiz lebt. Über 120 Vereine allein in der Zentralschweiz sind ein deutlicher Beweis dafür. Als „lebendige Tradition“ zählt es seit 2008 zum immateriellen Weltkulturerbe, offiziell durch ein UNESCO-Abkommen geschützt. Doch was wird da eigentlich bewahrt? Zwei Jahre lang hat Corsin Gaudenz die merkwürdig fremd-vertraute Welt des Schweizer Dorftheaters erforscht. In Turnhallen, Scheunen und Schützenhallen hat er Theaterabende erlebt, bei denen die Geselligkeit im Drumherum man...chmal wichtiger ist als das Bühnengeschehen.
Gaudenz’ Inszenierung ist ein temporäres Museum dieser lebendigen Tradition: Professionelle Schauspieler*innen bringen Vielfalt und Eigenheiten des Dorftheaters auf die Bühne, zeigen dessen Figuren und Themen, verleihen dessen Akteur*innen, ihren Biografien und Beweggründen eine Stimme. Gleichzeitig bleibt viel Raum für Begegnungen – am Büffet bei Kägifret und einem Gläsli Schnaps.

Die für die Impulse adaptierte Fassung spielt mit den Konventionen eines Eröffnungsabends: Grußworte und Reden werden ebenso Teil der Inszenierung wie das anschließende Get-together. „Dorf Theater“ zeigt, wie sehr das Warum, Wofür und Wie des Theaters davon bestimmt wird, in welchem sozialen und geografischen Kontext es stattfindet. Dabei erscheint die heimische Dorfwelt mitunter wesentlich fremder als Kunst aus fernen Ländern, die einem wohlvertrauten kulturellen Kontext entstammt. Gespielt wird überwiegend auf Schwyzerdütsch mit deutschen und englischen Übertiteln.

Eintritt frei
Verbindliche Anmeldung zur Eröffnung unter [email protected] an. Die Plätze sind begrenzt.

Sprache: Schwyzerdütsch, Deutsch, Englisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Ein Projekt von Corsin Gaudenz
Spiel: Evelyne Gugolz, Dominique Jann, Kotomi Nishiwaki, Andri Schenardi, Giulin Stäubli
Musik, Klavier: Vera Kappeler
Chorleitung, Maler, Countertenor: Philipp Caspari
Chor: Bettina Biasio, Alice Meier, Eleonore Strehler, Jane Rippin Wagner, Linda Feichtinger, Ewa Raznikiewicz, Sophie Wolf, Ernst Aebi, Thomas Rüdisühli, Gabor Doka
Bühne: Frieda Schneider
Kostüme: Božena Čivić
Öffentlichkeitsarbeit, Vermittlung: Carmen Beyer
Künstlerische Beratung: Martin Schick
Hospitanz: Yan Balistoy

Ein Projekt in Koproduktion mit Gessnerallee Zürich, Festival Belluard Bollwerk International Fribourg und Heitere Fahne Bern in Zusammenarbeit mit der Theatergesellschaft Rothenburg, dem Theaterverein Menzingen, der Theatervereinigung Muotathal, der Theatergruppe Isenthal und dem Theaterverein Stansstad. Mit Unterstützung von Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Pro Helvetia, Ernst Göhner Stiftung, Avina Stiftung, Georges und Jenny Block Stiftung und in Partnerschaft mit Fondation Nestlé pour l’Art.

Foto: Frieda Schneider
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Duisburg :

Ruhr-in-Love 2018
Ruhr-in-Love
Galaktischer Tag
Zoo Duisburg
Die 90er live Oberhausen | OPEN AIR
König-Pilsener-ARENA
Extraschicht am Innenhafen
Innenhafen Duisburg
Olgas-Rock Festival 2018
OLGAS-ROCK Festival
10 Jahre Luft & Liebe Festival 2018 Vol. II
Luft & Liebe Open Air Festival
Pokke Herrie - A Dutch Hardcore Festival (XXL Edition)
Turbinenhalle Oberhausen
1. Street Beach Festival | Duisburg Karibisch 2018
Ruhr in Love 2018 - Hardcore Gladiators Stage
Ruhr-in-Love
Ozzy in Germany
König-Pilsener-ARENA
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!